Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /referenzen/referenz/alterszentrum-spitalacker-bern.php
    Neubau und Umbau Alterszentrum Spitalacker, Bern

    Das Alterszentrum Spitalackerpark wurde 1972/73 erbaut und besteht aus einer Alterssiedlung (Winkelbau), einem Pflegeheim (Turm) und einem Anbau mit Infrastruktur- und Büroräumen (Annex). Sämtliche Gebäudeteile sind unterkellert. Der Winkelbau mit den Alterswohnungen ist ein abgewinkeltes Gebäude, welches in der Mitte durch eine Dilatationsfuge getrennt ist. Die beiden Gebäudeteile  haben drei, respektive vier Obergeschosse. Der Turm mit sechs Obergeschossen und einem Dachgeschoss beherbergt die Pflegewohngruppen. Beim Turm werden hauptsächlich Umbauarbeiten im Inneren vorgenommen. Zudem entstehen im Erdgeschoss sowie im Attikageschoss neue Überdachungen, welche an das bestehende Gebäude angebaut werden.
    Der Annex ist ein Neubau und ersetzt den bestehenden Annexbau. Er schliesst rechtwinklig an den Turm an. Durch die Verbindung der Geschossdecken ohne Trennfugen übernimmt dier Neubau eine aussteifende Wirkung für den bestehenden Turm.
    Der Winkelbau wird um ein Geschoss aufgestockt und an der Nordfassade mit einem neuen Flucht- und Treppenhaus versehen. Die Umbauarbeiten haben praktisch keinen Einfluss auf die Tragstruktur und die Aufstockung weist denselben Grundriss wie die darunterliegenden Stockwerke auf.

    Wettbewerb 2010, 1. Preis


    Architektur: Rykart Architekten AG, Gümligen
    Bauherr: Egelmoos AG, Bern
    Bauherrenvertretung: Stadtbauten Bern
    Planungszeitraum: 2012-2014
    Ausführung: 2014-2016


  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei