Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /de/referenzen/referenz/ww-volksschule-schwabgut-bern.php
    Gesamtsanierung Volksschule Schwabgut Bern

    Wettbewerb 2018, 1. Preis

    Das Vorprojekt für die Sanierung der denkmalgeschützten Schulanlage Schwabgut sieht tiefgreifende Eingriffe in die tragende Raumstruktur und die Fassaden vor. Infolge der Änderung der Raumstruktur werden viele tragende Betonwände entfernt. Dies hat zur Folge, dass das Tragsystem der Decken verändert wird und verstärkt werden muss. Der Wegfall der horizontal aussteifenden Wände muss mit zusätzlichen Erdbebenscheiben wieder kompensiert werden.

    Die Aussenräume zur Schulanlage Schwabgut bilden einen wichtigen Teil des schützenswerten  Schulareals. sowohl die formale Ausgestaltung der Platz und Verbindungsbereiche, wie auch die verwendeten Materialien und das gesamte Bepflanzungskonzept ist von hoher Qualität und bilden ein stimmiges Ganzes.
    Der Sanierungsbedarf ist augenfällig, diese Sanierungen sollten jedoch in jedem Fall im Sinne der vorhandenen Gestaltungsgrundsätze und den entsprechenden Materialien erfolgen. Wichtig scheint auch der Quartier-Weg, welche durch das Areal geführt wird und dieses wohltuend belebt.

    Das Aussenraumprojekt will die Autenzität der Gesamtanlage erhalten und wenige untergeordnete Ergänzungsmassnahmen anfügen.

    Team: maj Architekten, Bern; Weber + Brönnimann Ingenieure und Landschaftsarchitekten, Bern
    Auftraggeber: Hochbau Stadt Bern

  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei