Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

1. Preis Wettbewerb Waffenplatz Thun

08.12.2016

Zwischen Allmendstrasse und Allmend wird ein Bereich bebaut der bisher als Fenster zur Allmend mit Blick aufs Stockhorn wirkte. Zu diesem Ausblick und dieser Weite werden sich die Hallen der zukünftigen Nutzung öffnen. Dazwischen bleiben aber auch von der Allmendstrasse aus immer noch Durchblicke offen. Die Hallen werden den Anforderungen entsprechend aufgeteilt und mit einem gemeinsamen Vordach verbunden, welches in der Höhe variiert und so die angesprochene Aussicht wiederspiegelt. Die Hallen öffnen sich alle gegen Süden. Vorgelagert ist die flexible durchgehende Verkehrsfläche bis zur Panzerpiste hin. Zwischen den Hallen liegen die im Raumprogramm geforderten Grünflächen und bieten von der Strasse aus einen spannenden Durch- und Weitblick.

Team: 3B Architekten AG, Bern, Bauingenieur und Landschaftsarchitektur Weber + Brönnimann AG, Bern, Elektroingenieur Brücker Ingenieure AG, Muri, HLKK-Ingenieur und Sanitäringenieur Matter+Ammann AG, Bern, Bauphysiker Marc Rüfenacht Bauphysik + Energie, Bern, Gebäudeautomationsingenieur Ing.büro Peter Kast GmbH, Münchenbuchsee

Gestaltungsplan Waffenplatz Thun