Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

Beim « Maison Capitol Bern » geht’s los!

10.01.2020

Beim « Maison Capitol Bern » geht’s los!

Seit rund acht Jahrhunderten erlebt die Berner Altstadt eine kontinuierliche Entwicklung, die durch den Bau zahlreicher historischer Gebäude geprägt ist. 1928 öffnete das berühmte Lichtspieltheater Kapitol (damals noch mit "K" geschrieben) seine Türen. Ab 1945 wurde das Lichtspieltheater in das Kino umgebaut, das wir heutzutage alle kennen.

2020, die Geschichte geht nun weiter. Einerseits kehrt das neue Projekt zur Architektur von damals zurück: der Innenhof, architektonische Herzstück, erinnert an den vormaligen barocken Hof. Anderseits haben die Grabarbeiten unterhalb der ehemaligen Kinostühle zu verschiedenen archäologischen Entdeckungen geführt, die die Geschichte der letzten 800 Jahre zurückverfolgen.

Die Erhaltung und Stabilisierung der bestehenden Fassaden und Laubengänge, die Verstärkungen der bestehenden Natursteinwände im Untergeschoss mittels Mikropfähle, die Beanspruchungen der Betonelemente des Innenhofs und die eingeschränkten Arbeitsräume bilden ein sehr interessantes und anspruchsvolles Projekt.

Architektur: Buol & Zünd Architekten, Basel Bauleitung: Architekten Schwaar & Partner AG, Bern

Bern Capitol