Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

1. Preis Wettbewerb Schulraumerweiterung Wabern Dorf

01.12.2017

Gesamtleistungswettbewerb im selektiven Verfahren mit ERNE AG Holzbau, Laufenburg und Boegli Kramp Architekten AG, Fribourg.

Projekt "ZÜNDHÖLZLI"

Das neue Schulgebäude soll als belebendes und identitätsstiftendes Element im Quartier verankert werden und gleichwohl eine gewünschte Abstufung des Öffentlichkeitsgrades der verschiedenen Aussenräume erzeugen. Ausgehend von diesem Konzept kommt der Erweiterungsbau im nordwestlichen Teil des Perimeters zu stehen und orientiert sich damit klar zum ursprünglichen Dorfkern und dem Wabernstöckli. Gleichzeitig bildet die Setzung einen neuen gemeinsamen Aussenraum für die gesamte Schulanlage und wertet sie so insgesamt auf. Die heute als Rückseite wahrgenommenen Fassaden des bestehenden Schulhauses erhalten neu ihre berechtigte Bedeutung, die durch die Orientierung aller Eingänge zum neuen Platz zusätzlich unterstützt wird. Auf beiden gegenüberliegenden Seiten des neuen, grosszügigen Allwetterplatzes erstrecken sich funktionale Grünräume, welche einen grossen Spielwert aufweisen.

Visualisierung
Situationsplan
Fassade