Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /de/referenzen/referenz/ww-vernier-logement.php
    Vernier Logement

    Wettbewerb 2014, 1. Preis

    Am Stadtrand von Vernier entsteht eine neue Wohnüberbauung, die die angrenzende Landschaft mit den bestehenden Wohnbauten verbindet. Die Formgebung der Gebäudegrundrisse schafft interessante Aussenräume. Nordwestlich zwischen den Gebäuden entsteht ein grosszügiger Innenhof. Die Privatsphäre der Mietwohnungen wird durch die Bauweise im Hochparterre gewährleistet. Der gesamte Aussenraum ist für alle zugänglich und somit ein öffentlicher Raum. Der östliche Bereich der Gebäude unterscheidet sich stark vom geometrischen Muster des westlichen Freiraumes. Dieser Bereich nimmt natürlichere Formen an, wie geschwungene Wege und greift über in den bewaldeten Hang. Die polygonalen Flächen westlich der Gebäude werden mit unterschiedlichen Materialien, wie Kies, Rasen, Stauden oder Sträuchern überspannt. Diese Flächen erzeugen durch Ihre Materialisierung unterschiedliche Räume und Nutzungen. Sie bilden mit der Architektur eine Einheit und führen zu einer eigenen Identität. 


    Team: Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten BSLA, Andreas Heierle Atelier für Architektur, Luzern
    Auftraggeber: Département fédéral des finances DFF


  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei