Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /de/referenzen/referenz/ww-renens-gare.php
    Renens Gare, `Sur les Rails`

    Wettbewerb 2014, 1. Preis

    Das Bahnhofareal von Renens wird durch zwei markante Gebäude aufgewertet.
    Im Westbau befindet sich der Ankunftsort der „metro m1“ , diverse Verkaufsflächen und die Velostation. In den Obergeschossen ist eine Büro- und Wohnnutzung vorgesehen.
    Im Ostgebäude, das in einer zweiten Bauphase realisiert wird, entstehen Parkplätze, Lager, Büros und Wohnungen. Zwischen den Neubauten liegt das alte Bahnhofgebäude, das umfassend saniert wird.
    Die Untergeschosse werden in eine gespriesste Pfahlwand eingebunden, die Gebäude sind in Ortbeton, zum Teil vorgespannt vorgesehen. 


    Team: Weber + Brönnimann AG, Ingenieure, FRES Architectes Chêne-Bourg, Genève 
    Auftraggeber: Chemins de fer fédéraux suisses CFF 


  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei