Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /de/referenzen/referenz/ww-hofmatt-worb.php
    Arealentwicklung Hofmatt Worb

    Wettbewerb 2008, 1. Preis

    Das Areal „Hofmatt“ liegt an peripherer Lage zum Ortszentrum von Worb und ist Schnittstelle zwischen Siedlungsgebiet und Landschaft.
    Die vorgeschlagenen Neubauten fügen sich, trotz der markanten Volumen, harmonisch in die Umgebung ein. Die kompakten, viergeschossigen Volumen werden als Ensemble wahrgenommen.
    Zwischen den Baukörpern entsteht ein neuer öffentlicher Raum, der sich direkt an die wichtige Bahnhofstrasse anbindet und die Durchwegung zu den Sportstätten sicherstellt.
    Drei architektonische Hauptthemen werden etabliert: Platzebene, überhöhtes Sockelgeschoss und die Wohngeschosse. Der westseitig aus dem Terrain ragende Platz zoniert den öffentlichen Raum. Der neue Platz gehört der Öffentlichkeit und wir dadurch belebt.
    Über eine grosszügig gestaltete Eingangsebene findet der Kunde seinen Weg via Treppen- oder Liftanlagen ins erste Untergeschoss, der Ladenebene.
    Der heute kanalisierte Dorfbach soll offengelegt werden und den öffentlichen Freiraum zusätzlich aufwerten.


    Team: Campanile & Michetti Architekten, Bern ; Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten;

    Auftraggeber: Gemeinde Worb


  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei