Ingenieure und Planer USIC
Landschaftsarchitekten BSLA
Munzingerstrasse 15 - 3007 Bern | T 031 370 92 11

 
    /de/referenzen/referenz/a5-brueggmoos.php
    Nationalstrasse A5 Umfahrung Biel, Teilstück Verzweigung Brüggmoos

    Nationalstrasse A5 Umfahrung Biel, Teilstück Verzweigung Brüggmoos
    Nationalstrassenverbindung A5 – T6 im Bereich Industriezone Brügg als Verbindungsstück der Umfahrung Biel (West- / Ostast), inkl. Vollanschluss Brügg/Bienne sud, Länge ca. 1.9 km, 4–6-spurige Nationalstrasse 2. Klasse in setzungsempfindlichen Böden, bis 8 m tief im Grundwasser.
    Anpassung lokales Strassennetz und Zubringer zu Autobahnanschluss.
    Auftragsverhältnis:
    Auftrag an BEP, Weber + Brönnimann zuständig für Trasse und Entwässerung
    Umfang der Ingenieurarbeiten:
    - Bauprojekt 2000 -2002, Neuauflage 2004 – 2006, Detailprojekt ab 2007
    - Generelles Projekt (2000) für 4-spurige Fortsetzung der T6 in Brügg
    - Studie (1999) für Fortsetzung T6 bis nach Studen


    Team: w+b Ingenieure mit BEP
    Bauherrschaft: Kanton Bern, Abt. Nationalstrassenplanung
    Planungszeitraum: 2000-2007
    Bausumme: ca. 300 Mio CHF


  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei
  • Standarddatei